Als ich das Wasser für mich entdeckte ... 

... kamen die Lebenskraft und die Lebensfreude wieder zu mir zurück!

Das Wasser wurde zu meinem Mentor! 

Das Wasser wird als unser Lebenselement bezeichnet. Ich habe mir genauer angeschaut, was das für mein Leben bedeuten könnte.

In den Lebensprinzipien des Wassers bin ich fündig geworden. Es sind Prinzipien, die ich direkt auf mein Leben übertragen konnte. So fing mein Leben nach und nach wieder an, kraftvoll und sprudelnd zu fließen! 

Wasserglas 900x145

Wasser ist lebenswichtig für uns Menschen!

Wasser ist neben dem Sauerstoff unser wichtigstes Element für ein gesundes Leben!

 

Denn Wasser ist Bestandteil aller Körperzellen und ist nötig für den Stoffwechsel. Wasser regelt die Körpertemperatur, nicht nur wenn wir im Sommer schwitzen. Trinken wir zu wenig, schadet das unseren Organen – und zwar allen. Außerdem brauchen wir ausreichend Flüssigkeit für Gehirn, Schleimhäute, Verdauung, Nieren und unseren Blutfluss.

 

Am Anfang habe ich mir ganz einfache Fragen gestellt:

  • Trinke ich genug gutes Wasser?
  • Wie ist mein Verständnis für Wasser?
  • Welche Verbindung habe ich zum Wasser?

Ganz schnell bin ich dann zu der Frage gekommen:

  • Empfinde ich genug Dankbarkeit für das Wasser?
Denn aus ihm bin ich als Lebewesen entstanden.

Hier ein kleines spannendes Video, wenn Dich Wasser mehr interessiert!

Hier kannst Du Dir mein aktuelles Kurz-Interview zu meiner Arbeit anschauen, das ich für YONAMO in Winterthur gemacht habe.

 

Mehr lesen

           Wasserglas Wortspirale 900

"Du bist was Du trinkst!"

Wasser hat die Eigenschaft, Informationen nicht nur aufzunehmen, sondern auch zu speichern, wie viele Experimente mittlerweile zeigen. Das Wasser kommuniziert mit uns Menschen permanent. Die moderne Wissenschaft beschäftigt sich zunehmend mit dieser Thematik. Es wird auch an der Frage geforscht, ob Wasser sogar der größte Informationsspeicher auf unserer Erde ist.

 

Vor über 20 Jahren bin ich über ein Buch auf dieses Thema aufmerksam geworden. Seitdem schaue ich mir das Wasser auch aus diesen Blickwinkeln an. Unkonventionell, unvoreingenommen und neugierig. Als Handwerksmeister habe ich eine sehr pragmatische und einfache Herangehensweise.

 

Meine teils verblüffenden Erkenntnisse aus über 20 Jahren Wasserforschung fließen unter anderem in meine liebevoll gravierten Gläser ein. Über diese Gläser möchte ich Dir einen neuen Zugang zum Wasser zur Verfügung stellen: Es ist "die neue Art des Wassertrinkens".

 

Dabei wünsche ich Dir schon jetzt viel Spaß!

 

Hier ist ein spannendes Video, das Dein Weltbild verändern könnte.

 

"Wasser spendet Leben"!

 

Zum Shop

1 Million Wassergläser Projektbild 600x315

Die Idee hinter dem Projekt:

Jeder Mensch in unserem Kulturkreis hat mindestens einmal am Tag ein Wasserglas in der Hand, um daraus zu trinken. Diese Tatsache möchte ich für die Umsetzung meines Projekts nutzen. Die gravierten Wassergläser verstehe ich als Türöffner zu einem neuen und tieferen Verständnis für unser wichtigstes Lebenselement Wasser. Ich graviere auf die Gläser positive Worte und Botschaften. Jedesmal, wenn der Mensch das Glas in die Hand nimmt, um daraus zu trinken, geht er mit diesen Worten in Verbindung, visuell und über das Wasser als Informationsträger für diese Botschaft.

 

Über 20 Jahre eigene Wasserforschung haben mir viele Erkenntnisse und Erfahrungen beschert. Ich weiß mittlerweile, daß wir Wasser für viel mehr in unserem Leben nutzen können, als wir es bisher kennen. Und ich weiß heute, daß das "Einfache" im Leben immer die höchste Wirkkraft hat.

 

Ich habe auf meiner Webseite mit einem kleinen Shop angefangen, den Menschen meine gravierten Gläser anzubieten. Ich stelle fest, dass sich immer mehr Offenheit für das Thema Wasser und Bewußtsein bei vielen entwickelt. Immer mehr Menschen werden auf meine gravierten Gläser und ihre ganz besondere Wirkungsweise aufmerksam und nutzen sie. Die positiven Rückmeldungen zeigen das sehr deutlich.

 

Da ich schon immer ein Mensch bin, der sehr wenig aus dem Verstand heraus gehandelt hat, bin ich dem ganzen intuitiv gefolgt und aus dieser Beobachtung ist Anfang 2020 das Projekt "1 Million Wassergläser" entstanden.

 

Ich habe das Empfinden, daß jetzt die richtige Zeit ist, dieses ganze zukunftsweisende Wissen um das Wasser mehr Menschen zur Verfügung zu stellen. 

 

Beschreibung des Projekts:

 Projektname (Arbeitstitel): „1 Million Wassergläser“

"Die neue Art des Wassertrinkens!"
Impulse für Gesundheit und Wohlbefinden.

Projektinhalt und Ziel:

Das Thema Gesundheit ist aktueller, denn je. Das Thema Wasser ebenfalls.

Wasser ist nach dem Sauerstoff unser wichtigstes Lebenselement. Wasser ist die Voraussetzung für eine gute Gesundheit und Lebensenergie.

 

Der Mehrwert für den Körper.

In diesem Projekt geht es mir darum, die Menschen zu sensibilisieren und zu motivieren, Wasser in ausreichender Menge zu trinken. Dadurch tun sie sowohl etwas für die Gesundheits-Vorsorge als auch für ihre Gesunderhaltung. Als Säugling bestehen wir zu über 80% aus Wasser, als Erwachsener immerhin noch zu fast 70%. Allein diese Zahlen zeigen für mich schon die enorme Bedeutung von Wasser für unser Leben auf.

Hier ein kleines Beispiel für die Wichtigkeit des Wassers in unserem Körper:

Wasser hilft unter anderem die stetig ansteigende Übersäuerung unseres Organismus zu verhindern. Diese entsteht durch die immer schlechter werdende Qualität unsere Ernährungsweisen. Nachweislich sorgt Wasser in den Zellen für einen gesunden Ausgleich des Säure-/Basenhaushalts im Organismus. Ein Großteil von Krankhheiten entsteht weil saures Mileu in unserem Körper vorherrscht. Darüber gibt es aussagekräftige Studien.

 

Der Zugang zu neuem Bewußtsein.

Zusätzlich ist es mir ein großes Anliegen, mit meiner Arbeit den Menschen ein neues Verständnis für das Wasser und eine bewußtere Beziehung zum Wasser  zu vermitteln. Wasser ist für mich der einfachste Zugang zum Leben, denn die meisten kennen den Satz: „Wasser ist Leben“. 

 

Seit über 20 Jahren erforsche ich das Wasser und habe in dieser Zeit viel recherchiert und spannende Erkenntnisse und viele Erfahrungen gesammelt. Unter anderem die Tatsache, dass Wasser Informationen nicht nur aufnimmt, sondern sie auch speichern kann. Und in reproduzierbaren Experimenten wurde ebenfalls nachgewiesen, dass Wasser mit uns Menschen permanent kommuniziert und in Verbindung ist. (Prof. Bernd Kröplin, sein Buchtitel: "Die Geheimnisse des Wassers"). Es kann Informationen aufnehmen, speichern und abgeben. Wie genau das geht ist nur noch nicht bekannt.

Die moderne Wissenschaft forscht aktuell daran, ob Wasser unser größter sogar Informationsträger ist. 

 

Meine eigene Forschungsreise und meine Erkenntnisse habe ich unter anderem in meinem Buch "Die Kraft des Wassers" zusammengefasst.

 

Die gravierten Wassergläser transportieren positive Botschaften und Impulse. Es geht mir ausschließlich um unterstützendes und förderliches Gedankengut.

 

Das neue Miteinander und die Teilhabe.

Dieses große Projekt kann ich nur deshalb umsetzen, weil andere Unternehmer sich bereiterklärt haben, daran mitzuarbeiten. Das gewährleistet den Erfolg und auch die wirtschaftliche Umsetzung. Jeder einzelne bringt seine Kompetenzen ind das Projekt mit ein und trägt so zum gemainsamen Wachstum des Ganzen bei. Dieses Projekt soll ein Beispiel für neues Wirtschaften im neuen Miteinander sein.

Viele dieser Unternehmer habe ich im UB Internationel kennengelernt, einem globalen Unternehmer-Netzwerk. 

 

An dieser Stelle möchte ich allen, die diese Idee mit ihrem Einsatz unterstützen, von Herzen DANKE sagen.

 

Miteinender heißt vor allem Geben!

Für dieses Projekt bedeutet das, daß ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der gravierten Gläser wieder in andere zukunftsweisende Projekte fließen soll. Das ist mir ein ganz besonderes Anliegen, weil ich selber aus eigener Erfahrung weiß, wie es sich anfühlt, eine großartige Idee und Vision zu haben und aber die Mittel nicht zur Verfügung zu haben, um sie umzusetzen. Großartiges, das die Zukunft braucht, darf nicht am fehlenden Geld scheitern!

 

In tiefer Dankbarkeit und Freude

Burkhard Koller

Die entschlüsselten Geheimnisse aus über 20 Jahren Wasserforschung!

Die Kraft des Wassers wirkt zerstörend und lebensspendend zugleich!

Wie ich diese Energie dazu genutzt habe, mein Leben wieder zum fließen zu bringen, dazu habe ich 2018 mein erstes Buch "Die Kraft des Wassers" geschrieben.

 In den Prinzipien des Wassers habe ich Antworten gefunden, die überraschend einfach sind und die ich in meinem täglichen Leben sehr leicht anwenden konnte.

 

Buchcover 900

Gesundheit ist unser höchstes Gut!

Am Anfang meiner Forschungsreise habe ich höchstens geahnt, in welche unbekannten Räume mich das Wasser führt. Ich bin einfach seinem Fließen gefolgt. In den vergangenen Jahren hat mir unser Lebenselement viel von seinem Wissen und seiner Weisheit offenbart. Entstanden sind daraus die 12 Prinzipien des Wassers. Ich habe sie in meinem ersten Buch zusammengefasst und mit vielen praktischen Beispielen aus dem Leben beschrieben.

 

Es ist eine Liebeserklärung an das Wasser und an das Leben selbst. Nach der Lektüre dieses Buches wird das Wasser in Deinem Leben einen neuen Stellenwert haben, als Freund, als Mentor und Begleiter in vielen Lebenssituationen.

"Die Kraft des Wassers" ist ein Praxisbuch, das für die Anwendung der Prinzipien des Wassers im täglichen Leben gedacht ist. Viele Menschen sind auf der Suche nach Lebensfreude, Lebenskraft und Sinn. Die Prinzipien des Wassers zeigen einen einfachen und klaren Weg dorthin!

Hol Dir das Wasser als Mentor, Freund und Inspiration in Dein Leben!

 

"Wasser findet immer einen Weg!"

 

Zur Buchbestellung

Der Beginn: Die Quelle entspringt.

Als ich vor über zwanzig Jahren anfing, mich mit dem Thema Wasser zu beschäftigen, war mir nicht klar, welche Auswirkungen das nicht nur auf mein Leben haben würde. Damals habe ich noch nicht gewusst, wie wir unser Leben durch das Wasser in ein neues Fließen bringen können. Ich wusste auch noch nichts von der Einfachheit des Wassers und seiner Wirkkraft auf unser Leben. Sie verblüfft mich inzwischen immer mehr und lässt mich jeden Tag aufs Neue erkennen, wie schwer wir es uns gemacht haben, ein glückliches und gesundes Leben zu führen.

Mit den Prinzipien des Wassers kam für mich das einfache Leben wieder zu mir zurück und dafür bin ich unendlich dankbar.

Heute, nach vielen Jahren des Forschens und Erkennens, bin ich an einem Punkt angelangt, an dem es Zeit ist, meine Erfahrungen und tiefen Einblicke in die Geheimnisse des Wassers aufzuschreiben, um sie den Menschen zur Verfügung zu stellen.

Im Laufe meines jahrelangen Forschens und Experimentierens ist mir eines sehr klar geworden: Wasser ist weit mehr als nur das Element, mit dem wir den Durst unseres Körpers stillen, damit er leben kann. Wasser stillt für mich auch den Durst unserer Seele, die ebenfalls leben will. Genau wie unser Körper hat auch unsere Seele Durst, Durst nach Leben! Durst nach einem Leben, das überquillt vor Gesundheit, Lebenskraft und Freude. Denn dieser Zustand ist von Anfang an für uns vorgesehen.

Der Begriff Seele ist für mich völlig frei von jeglicher Religion und anderen Glaubensrichtungen. Das Wort Seele steht für mich für unser Innerstes, unsere Intuition oder unsere innere Führung. Es ist für mich der Ort in uns, aus dem alle Energie und Orientierung für unser Leben kommt.

Wasser wird zu Recht als unser „Lebenselixier“ bezeichnet. Was das für unser Leben in seiner Gesamtheit bedeutet, darüber sind sich nur wenige Menschen im Klaren.

Mit meinem sehr unkonventionellen Erforschen des Wassers möchte ich meinen Beitrag leisten, damit das Wasser wieder in seiner ursprünglichen Bedeutung für unser Leben erkannt wird.

Ich möchte dich ermutigen, im Zusammenhang mit dem Thema Wasser, Leben und Mensch, deinen Horizont zu erweitern.

Unsere Sicht auf die Dinge ist begrenzt und zeigt nur einen Ausschnitt des Lebens. Erst eine Erweiterung unseres Blickfeldes kann uns das Leben in seiner Gesamtheit, seiner unendlichen Größe offenbaren.

Immer, wenn Menschen neue, mutige Schritte gegangen sind, im Denken und im Handeln, hat sich etwas verändert. Und je mutiger diese Schritte waren, desto Grundlegenderes hat sich für unser Leben verändert. Ich habe für dieses Buch den Titel „Die Kraft des Wassers“ deshalb gewählt, weil Wasser durch nichts wirklich aufzuhalten ist. Es hat eine unbändige Kraft, die uns dann wieder voll und ganz zur Verfügung steht, wenn wir nach den Prinzipien des Wassers leben. Aus dieser inneren Kraft entwickelt sich wieder der Mut, dass wir uns auf neue Wege begeben. Neue Wege, die wir vorher noch nicht gegangen sind, bringen uns immer ein Stück näher an die Quelle und die Ursprünglichkeit unseres eigenen Lebens.

Du entscheidest selbst, ob du mit mir auf diese neuen, abenteuerlichen Wege gehen möchtest. Ich gehe sie schon seit einiger Zeit und ich lade dich ein, zusammen mit mir einzutauchen in eine Welt, die dich jenseits der Grenzen deines Verstandes erwartet und für die es vielleicht gerade jetzt Zeit ist ...

Das erste Prinzip: Wasser findet immer einen Weg!

Wenn Wasser fließt, wem folgt es dann? Wer oder was zeigt ihm seine Fließrichtung und seinen Weg?
Schütte Wasser auf einer Stelle auf den Boden schau ihm einmal zu. Es wird sofort anfangen, zu fließen und sich einen Weg zu suchen.

Betrachte Dir den Lauf eines Flusses und Du erkennst darin viele Steine, Stromschnellen und Hindernisse, die das Wasser überwindet. Wasserfälle begleiten seinen Weg und es gibt viele Stellen, in denen das Wasser in einer geraden Richtung nicht weiterkommt und deshalb in Windungen um die im Weg stehenden Hindernisse herum fließt.


Ein natürlicher Fluss hat nie eine ganz gerade Richtung auf dem Weg ins Meer. Er fließt so, wie es ihm möglich ist. Da kann mal ein riesiger Stein seinen eingeschlagenen Weg versperren aber es bleibt deshalb nicht stehen und hört auf zu fließen.
Der innere Drang - physikalisch ausgedrückt ist es die Schwerkraft – hält das Wasser immer in Bewegung. Denn es hat nur ein einziges Ziel, ins Meer zu fließen und sich in das Größere, den Ozean zu ergießen. Sein Ziel ist es, sich mit allem Wasser der Erde zu verbinden. EINS zu werden mit Allem.
In keinem einzigen Moment auf seinem Weg weiß das Wasser wo sein Weg hingeht, bevor es nicht in Bewegung geht. Erst in der Bewegung zeigt sich ihm der Weg.

 

Auf unser Leben übertragen bedeutet dieses 1. Prinzip des Wassers, dass wir nie wirklich wissen, welche Richtung unser Leben nimmt bevor wir uns nicht auf Weg machen. Am Anfang unseres Lebens wissen wir noch nicht durch welches Gelände unser Fluss des Lebens fließen wird. Welche Herausforderungen es sein werden, die uns in unserem Leben begegnen. Welche Steine uns in den Weg gelegt werden und welche Hindernisse immer mal wieder unser Fließen behindern werden.
Aber was wir wissen ist, dass wir in unser Meer fließen wollen, diesen Drang haben wir alle in uns, von Anfang an.
Allein wenn wir diesem inneren Sehnen folgen, wird sich uns immer ein Weg aufzeigen, den unser Lebensfluss einschlagen kann.
Wir brauchen im Grunde genommen nichts weiter zu tun, als dem zu vertrauen, was unser innerstes Drängen und Sehnen ist. Das zeigt uns den Weg, und macht es uns möglich, unser Meer zu erreichen ...

Buch-Auszug aus "Die Kraft des Wassers".

Burkhard Koller

 

 

Hier kannst Du das Buch gleich bestellen